Kooperation im Projekt „Heimatsprache“

Im Mai 2017 startete das einjähriges Projekt „Heimatsprache“ in der russisch-orthodoxen Gemeinde der Russischen Gedächtniskirche des hl. Alexij zu Leipzig. Im Rahmen dieses Projekts findet die Förderung des Russischen bei Kindern und Jugendlichen durch wochentliches Russisch-Unterricht. Die Besonderheit des Projekts besteht darin, dass die russische Sprache auch durch die Theaterinszenierungen gefördert wird. Aus den 4 für das Jahr 2017 geplanten Theatestücke wurden bereits zwei erfolgreich vorgeführt. Die jungen TeilnehmerInnen konnten nicht nur ihre Russisch-Kenntnisse verbessern, sondern auch ihre soziale Kompetenz weiterentwickeln.Durch das Zusammenspiel machten die jungen Teilnehmer die Gruppenerfahrungen, die für ihre soziale Entwicklung bedeutsam waren. Dabei geht es um die Sensibilisierung zu Traditionen anderen Kulturen, um das Einfühlen und Sichhineinversetzen in die Gefühls- und Gedankenwelt sowie in die Bedürfnisse und Schwierigkeiten des Gegenübers und um den Versuch, dessen Erlebnis- und Verhaltensweisen zu verstehen. So wird die Fähigkeit zum Einfühlen in andere Menschen erweitert und es werden Glücksgefühle ausgelöst.

Der Jugendclub IUVENTUS kooperiert in diesem Projekt mit der russisch-orthodoxen Gemeinde. Die jungen Freiwilligen aus dem Jugendclub engagieren sich vor allem bei Theaterinszenierungen: Sie helfen bei der Vor- und Nachbereitung, bauen die Kulissen zusammen, bereiten die Dekorationen vor. Zwei junge Vertreter des Clubs bedienen die Technik während der Vorstellung.

Die nächste Vorstellung findet am 22.Oktober statt. Eintritt frei.

Malkurs hat Sommerferien

Unsere Projekt „The ArtExperience“ läuft super. Wegen der Sommerferien findet bis 4. August kein Unterricht statt.

Unsere letzte Stunde haben wir der chinesischen Technik „Wu Xing“ und chinesischer Kalligrafie gewidmet.

Wir wünschen unseren Teilnehmerinnen schöne Ferien.

Bis auf Wiedersehen im August!

 

START-Schülerstipendienprogramm

Liebe Schüler und ihre Eltern, Wir wollten auf ein SEHR interessantes Stipendium der Hertie Stiftung aufmerksam machen. START ist ein Schülerstipendienprogramm für Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, die seit wenigen Jahren in Deutschland leben (bis zu etwa 5 Jahre). Stiftung fördert die Schüler mit 100 Euro Bildungsgeld im Monat. Hier kann man die Bedingungen anschauen: https://www.start-stiftung.de/stipendium.html
Unser Jugendclub bietet eine kostenlose Beratung auf Russisch an sowie Hilfe bei der Antragstellung! Ihr könntet einfach bei allen Fragen unter jugendclub_juventus@outlook.com melden

Valentine´s Day Party

Am 14. Februar 2016 ist wie bekannt der Valentinstag. Wir laden Euch herzlich ein, diesen Tag ungewöhnlich zu feiern.

In einer freundlichen Atmosphäre der Romantik sowie in der romantischen Freude erwartet Euch lustige Wettbewerbe und Spiele, jede Menge Tanzspaß, Leckereien zu Tee und natürlich eine Menge Spaß!

Kommt vorbei und bringt eure Freunde mit!

14.02.2016 um 17 Uhr

Lesseingstr. 7, 3.OG

04109 Leipzig