Am 31.März basteln wir Oster-Postkarten!

Du hast noch keine Idee, was du zu Ostern verschenken könntest? Keine Sorgen, wir helfen dir! Am Samstag, den 31 März um 15:00 Uhr basteln wir Oster-Postkarten zusammen mit Elena Alisenko! Die Postkarten gestalten wir mit der Scrapbookingtechnik, wobei du deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst.

Um dich anzumelden, schreib uns bitte eine kurze E-Mail an info@jugendclub-iuventus.de mit deinem Vorname, Nachname und Geburtsdatum.

Malworkshop am Freitag, den 09.03

Wir laden euch zu unserer Malstunde am Freitag, den 09.03 um 16:30 Uhr ein! Zusammen mit Swetlana Strelkowa malen wir den Winter mit Acrylfarben. Dieser Unterricht ist für alle geeignet: sowohl für Anfänger, als auch für diejenigen, die schon Profis im Malen sind. Es ist an der Zeit für die Kunst!
Um dich anzumelden, schreib uns bitte eine kurze E-Mail an info@jugendclub-iuventus.de mit deinem Vorname, Nachname und Geburtsdatum.
Die Malstunde kostet 3€ für IUVENTUS-Mitglieder und 5€ für alle, die keine Mitglieder sind.

Musikabend microDrFest am 3.März

Liebe Freunde!

Trotz der extremen Kälte , fühlen wir schon den Frühling. Ihr auch? Diesen Samstag veranstaltet IUVENTUS ein microDrFest und gibt euch die schöne Möglichkeit, gute Musik zu genießen. Dima Kozhaev spielt Gitarre und singt Cover-Versionen der besten russischen Lieder. Andrej Tronin tritt mit seinen Songs auf. Komm vorbei und hör die feine russische Frühlingsmusik!

Wo: Gutenbergplatz, 1
Wann: am 3.März, um 18:30
Wie teuer: kostenlos

Literatur-Treff am 3.März

Liebe Freunde!

Anfang Frühling treffen wir uns in unseremLiteraturklub „Zwischen den Zeilen“. Wir sprechen über die Liebe, die Beziehung und selbstverständlich über die Literatur. Wir analysieren die Fragmente aus einem bekanntesten spätantiken Liebesroman „Daphnis und Chloe“. Auch probiert jemand seinen eigenen Roman anzufangen! Den Treff moderiert erfahrene Psychologin aus Russland Natalia Osipowa. Die Arbeitssprache ist Russisch, aber wir können mit Dir gerne auch auf Deutsch sprechen. Dieser Treff wird interessant für alle, die sich für die Literatur interessieren, neue Freunde finden möchten und einfach die Zeit mit Spaß verbringen wollen. Wir warten auf Dich! Komm vorbei und mach mit!

Wo: Gutenbergplatz, 1

Wann: am 3.März, um 16:30

Wie teuer: kostenlos für die Mitglieder des Iuventus-Clubs, 5€ für alle andere. Aber! Du kannst unserem Mitglied schon in diesem Treff werden und dann musst Du nichts bezahlen.

 

ART-Treff am 23. Februar

🍵😏Paint and chill lautet das Motto von unseren ART-Treffs, bei denen du gern mitmachen kannst.

Pastell, Aquarell, Acryl und Öl – alles kannst du ausprobieren und am Ende dein Meisterwerk nach Hause mitnehmen. Bei uns hier kriegst du den Freiraum, um deine versteckten Kunsttalente aus dir herauszuholen.

Und ist der Akku doch mal leer? Kein Problem! Recharge dich zwischendurch mit Tee und Keksen.

Und da wir bei gutem Wetter keine Stubenhocker sind, pinseln wir 1 Mal im Monat an der frischen Luft im Johannapark.

Komm am 23. Februar um 16:00 Uhr vorbei und entdecke den Picasso in dir!

Arbeitssprachen: Russisch/ Deutsch

Kooperation im Projekt „Heimatsprache“

Im Mai 2017 startete das einjähriges Projekt „Heimatsprache“ in der russisch-orthodoxen Gemeinde der Russischen Gedächtniskirche des hl. Alexij zu Leipzig. Im Rahmen dieses Projekts findet die Förderung des Russischen bei Kindern und Jugendlichen durch wochentliches Russisch-Unterricht. Die Besonderheit des Projekts besteht darin, dass die russische Sprache auch durch die Theaterinszenierungen gefördert wird. Aus den 4 für das Jahr 2017 geplanten Theatestücke wurden bereits zwei erfolgreich vorgeführt. Die jungen TeilnehmerInnen konnten nicht nur ihre Russisch-Kenntnisse verbessern, sondern auch ihre soziale Kompetenz weiterentwickeln.Durch das Zusammenspiel machten die jungen Teilnehmer die Gruppenerfahrungen, die für ihre soziale Entwicklung bedeutsam waren. Dabei geht es um die Sensibilisierung zu Traditionen anderen Kulturen, um das Einfühlen und Sichhineinversetzen in die Gefühls- und Gedankenwelt sowie in die Bedürfnisse und Schwierigkeiten des Gegenübers und um den Versuch, dessen Erlebnis- und Verhaltensweisen zu verstehen. So wird die Fähigkeit zum Einfühlen in andere Menschen erweitert und es werden Glücksgefühle ausgelöst.

Der Jugendclub IUVENTUS kooperiert in diesem Projekt mit der russisch-orthodoxen Gemeinde. Die jungen Freiwilligen aus dem Jugendclub engagieren sich vor allem bei Theaterinszenierungen: Sie helfen bei der Vor- und Nachbereitung, bauen die Kulissen zusammen, bereiten die Dekorationen vor. Zwei junge Vertreter des Clubs bedienen die Technik während der Vorstellung.

Die nächste Vorstellung findet am 22.Oktober statt. Eintritt frei.

Malkurs hat Sommerferien

Unsere Projekt „The ArtExperience“ läuft super. Wegen der Sommerferien findet bis 4. August kein Unterricht statt.

Unsere letzte Stunde haben wir der chinesischen Technik „Wu Xing“ und chinesischer Kalligrafie gewidmet.

Wir wünschen unseren Teilnehmerinnen schöne Ferien.

Bis auf Wiedersehen im August!